Erster Aufsatz-Wettbewerb „My Confucius Institute Story“

Um die Kurs- und VeranstaltungsteilnehmerInnen am Konfuzius-Instituts an der Universität Wien (im Folgenden als Institut bezeichnet) für ihre unerschütterliche Begeisterung und Neugierde für die chinesische Sprach- und Kulturausbildung zu ehren, organisiert das Institut den Aufsatzwettbewerb „My Confucius Institute Story“ (im Folgenden als Wettbewerb bezeichnet).

1.    Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?
Alle Personen, die an Chinesisch Kursen oder an kulturellen Veranstaltungen des Instituts teilgenommen haben.

2.    Formalkriterien für den Aufsatz?

• 1-2 Seiten mit einfachem Zeilenabstand
• Times New Roman, Schriftgröße 12
• Hervorragende Grammatik und Formatierung
• Auf Chinesisch, Englisch oder Deutsch verfasst
• Fotos, vorzugsweise mit Beschreibung
• Separates Deckblatt mit Namen der/s Autorin/s und Titel des Aufsatzes beifügen - tragen Sie Ihren Namen nicht in den Aufsatz ein!

3.    Worüber soll ich schreiben?

Der Aufsatz sollte Ihre persönlichen Erfahrungen über die „Erkundung“ Chinas, die chinesische Kultur und die Auswirkungen des interkulturellen Engagements im Zusammenhang mit dem Institut wiedergeben. Die Aufsätze werden anonym in Bezug auf Kreativität, Reflexion und überzeugendes Geschichtenerzählen von Mitarbeitern des Instituts bewertet.

4.     Wann wird das Ergebnis bekannt gegeben?

Bis zum 15. Oktober 2019 können Beiträge über konfuzius-institut@univie.ac.at eingereicht werden. Der Betreff Ihrer E-Mail lautet „Name - Titel Ihres Aufsatzes - Wettbewerb“. Zum Beispiel „Martina Musterfrau - Mein erster Chinesischlehrer - Wettbewerb“. Die Gewinner werden bis zum 4. November 2019 benachrichtigt und bekannt gegeben. Wenn Sie Fragen zum Wettbewerb oder zum Einreichungsprozess haben, senden Sie eine E-Mail an die oben angegebene E-Mail-Adresse.