Chinesische Knotenkunst

Die traditionelle Knotenkunst findet seit Jahrhunderten in China weite Verbreitung.

Der Knoten dient nicht nur dem Festmachen von Gegenständen, sondern findet heute vor allem als Zierknoten Verwendung. Dabei kommen eine Reihe von Grundfertigkeiten und Knüpftechniken zum Einsatz.

Die Grundzüge der chinesischen Knotenkunst erlernen Sie in unserem Workshop.

Material und persönliche Anleitung inklusive.

 

 

Kostenbeitrag: € 15.- /pro Person

                         € 10.- / Student*in, Schüler*in, Lehrlinge

 

Nächster Termin 8 April 2022  18:00 Uhr

 

Anmeldung unter: konfuzius-institut@univie.ac.at