70 Jahre Chinesische Außenpolitik: historischer Werdegang und aktuelle Herausforderungen

70 Jahre Chinesische Außenpolitik:

historischer Werdegang und aktuelle Herausforderungen

 

Referentin:

Frau Prof. Dr. Jiang WU

School of German Studies

Beijing Foreign Studies University

 

Im Jahr 2019 feiert China das 70. Gründungsjubiläum. Im Vortrag wird zuerst auf den historischen Werdegang der chinesischen Außenpolitik eingegangen. Dann wird anhand konkreter Beispiele das Erfolgskonzept der chinesischen Außenpolitik erläutert. Zuletzt wird der Fokus auf die Rolle von Österreich bei der chinesischen Außenpolitik gelegt und am Beispiel der Beziehungen zwischen Österreich und China die Frage beantwortet, mit welchen aktuellen Herausforderungen sich die chinesische Außenpolitik konfrontiert sieht.

 

Zur Referentin:

Frau Prof. Dr. Jiang WU, Prodekanin der School of German Studies, Beijing Foreign Studies University, Generalsekretärin des Anleitungskomitees für Germanistik des Chinesischen Bildungsministeriums(2018-2022).

Forschungsgebiete:

Deutsche Außenpolitik, Europäische Integration, Fremdsprachendidaktik

Ausgewählte Veröffentlichungen:

The Art of Balancing: A Study of the Diplomacy of the German Red-Green Alliance(1998-2005), Social Sciences Academic Press(China), Beijing, 2016.

Entstehung des Lissabon-Vertrags: Analyse und Ausblick, in: Chinese Journal of European Studies, 2008.

Analyse des außenpolitischen Konzeptes von Frank Walter Steinmeier, in: Deutschlandstudien, 2014.

 

Vortrag in deutscher Sprache

 

Zeit: 18. November um 19:45

Ort:

1090 Wien