Kulturelle Veranstaltungen am Konfuzius-Institut an der Universität Wien

Der kulturellen Vielfalt Wiens entsprechend organisiert das Konfuzius-Institut an der Universität Wien viele Veranstaltungen zum Thema Kultur im alten und heutigen China - von Musik, Malerei, Literatur, Film, Architektur bis hin zu Brauchtum und Lebensart - sowohl von den Han-Chinesen als auch von ethnischen Minderheiten.

Darüber hinaus werden laufend Vorträge, Symposien und Ausstellungen zu den Themen chinesische Politik, Wirtschaft, Recht, Internationale Beziehungen u.a. veranstaltet, zu denen auch Gastvortragende aus China eingeladen werden. 

Workshops und Kurse zu traditionellen China-Themen wie z.B. Malerei, Kalligrafie oder chinesische Medizin und Ernährung runden die Veranstaltungsreihe ab.